Allgemein

Veröffentlicht am 12. Mai 2011

0

Einen V Papierflieger falten

Inhaltsverzeichnis

Einleitungen

Das Basteln von Papierfliegern kann sehr viel Spaß machen. Besonders Kinder lieben es, sich ihre eigenen Papierflugzeuge zu basteln. Papierflieger können zum Beispiel auf Kinergeburtstagen oder anderen Kinderfesten zum Basteln angeboten werden. Der V Papierflieger zeichnet sich durch seine lange Flugzeit aus. Des Weiteren ist er sehr einfach nachzubastel. In dieser Anleitung erfahrt ihr, wie man einen V Papierflieger falten kann.

Was ihr braucht

  • Ein DIN A4 Blatt.

Anleitung

VPapierflieger1.jpg

  • 1.Als erstes müsst ihr euer Blatt in der Mitte zur langen Kante falten.

VPapierflieger2.jpg

  • 2.Als nächstes müsst ihr die beiden oberen Ecken in die Mitte falten, so dass eine Spitze entsteht.

VPapierflieger3.jpg

  • 3.Jetzt faltet ihr die im vorherigen Schritt entstandene Spitze nach unten. Die Spitze muss an den gefaltenen Ecken abschließen (siehe Bild).

VPapierflieger4.jpg

  • 4.Nun müsst ihr die beiden Ecken nach innen an die große Faltlinie falten. Durch das Falten entsteht eine erneute Spitze und die V-Form welche den V Papierflieger auszeichnet.

VPapierflieger5.jpg

  • 5.Jetzt faltet ihr den Papierflieger wieder an der im ersten Schritt entstanden Faltlinie zusammen.

VPapierflieger6.jpg

  • 6.Als letztes müsst ihr nur noch die Flügel nach unten falten. Euer V Papierflieger ist nun fertig und ihr könnt ihn fliegen lassen.

Tipps

  • Ihr könnt eine Schere nehmen und im hinteren Teil eures Papierfliegers Klappen hereinschneiden.




Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Zurck nach Oben ↑
  • hau-tu.de


  • Fans