Allgemein

Veröffentlicht am 7. September 2010

0

Wie man Blumen anpflanzt

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

eine wunderschöne Blume

Blumen sind etwas wunderschönes, sie lassen jeden Garten und jedes Haus richtig gemütlich wirken. Wer Blumen hat sollte sie pflanzen, da sie dann eine längere Lebensdauer haben.

Was man braucht

  • Eine Blume
  • Etwas zum Graben
  • Wasser
  • Dünger
  • Gartenhandschuhe

Anleitung

  • 1Besorge dir eine Topfblume. Topfblumen kannst du in jeden Baumarkt oder Gartengeschäft kaufen. Vergewissere dich, das die Blumen auch für deine Klimazone geeigenet sind, andernfalls würden die Blumen nicht lange überleben.

  • 2 Knete die Erde gut durch, sie sollte eine gute konsistenzhaben, sie sollte ihre Form beibehalen, wenn du etwa eine handvoll davon nimmst und ausdrückst – (und nicht wasser vergießen wien schwamm)
  • 3 Buddel ein Loch, dieses sollte nur minimal größer als der Durchmesser deines Blumentopfes sein. Setze jetzt die Blume in das Loch. Zieh die wurzeln auseinander, damit die Pflanze neu austreibt. (falls es eine blühende pflanze ist, schneide alle blüten ab, damit es neu austreibt und nicht die alten wurzeln reproduziert)
  • 4 Nehme jetzt die Erde, die du vorher ausgegraben hast und fülle sie wieder in das loch, dann drückst du die Erde langsam wieder fest, so dass die Pflanze nicht umfällt.
  • 5 Gieße deine Blume jetzt – achte darauf, dass du sie nicht überwässerst.
  • 6 Dünge die Blume wenn du willst das sie schneller wächst.
  • 7 Freu dich darüber, dass dein Garten wieder schöner ist.

Tipps

  • Wenn du irgendwelche Tiere haben solltest, achte darauf, dass sie nicht in deinem Blumenbeet sich aufhalten.
  • Besorge dir erstmal ein Testpacket von Blumenerde, um zu testen ob die Erde auch für deinen Zweck geeignet ist.

Warnungen

  • manche Blumen/Pfanzen sind gifit, halte diese von Tieren und Kindern fern.
  • Manche Pflanzen sind nicht für die Sonne geeignet deshalb solltest du die Plastikanleitung auf der Verpackung einer Blume lesen.




Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Zurck nach Oben ↑