Kindertelefon aus Joghurtbechern basteln

Ihr wollt eurem Kind noch kein Telefon kaufen? Dann ist hier die passende Anleitung wie ihr eurem Kind ein Kindertelefon bauen können, mit dem es spielen kann. Keine Angst es kostet keinen Telefonanschluss oder der gleichen. Das Einzige was man braucht ist etwas Handwerkliches Geschick. Die Baudauer beträgt in etwa 10-15 Minuten.

Was man braucht

Joghurt.jpg

  • Schere
  • Schnur
  • Klebeband/Tesafilm
  • 2 Joghurtbecher
  • spitzen Gegenstand zum Loch stechen

Anleitung

1. Schneidet euch ein Stück Schnur ab (etwa 3-5m) ihr müsst darauf achten das sich die Schnur später spannen lässt. Also ihr schneidet soviel Schnur ab wie viel Platz ihr zuhause zum Spannen habt.

Joghurt2.jpg

2. Jetzt nehmt ihr euren spitzen Gegenstand (in meinem Fall ein Flaschenstocher) und stecht ein Loch in die Hinterseite eures Joghurtbechers.

Joghurt3.jpg

3. Nun Fädelt ihr eure Schnur durch das Loch so dass etwa 15cm Schnur aus dem Joghurtbecher heraus schauen.

Joghurt4.jpg

4. Jetzt macht ihr an der äußersten Stelle von der herausgezogenen Schnur einen einfachen Knoten. Jetzt kann die Schnur nicht mehr aus dem Loch im Boden herausrutschen.

Joghurt5.jpg

Joghurt6.jpg

5. Zieht nun euren Knoten bis zum Loch herunter um ihn anschließend mit dem Klebestreifen (2-4cm) fest zu Kleben.

Joghurt7.jpg

6. Jetzt habt ihr den ersten Becher fertig, das selbe führt ihr jetzt beim anderen Becher auch durch und euer Endergebnis sollte in etwa so aussehen:

Die Anwendung

Wenn ihr euer Kindertelefon fertig habt könnt ihr es auch gleich verwenden. Wichtig ist die Schnur muss zum Reden immer gespannt sein. Eine Person hält sich den Becher ans Ohr und die andere Spricht etwas in den Becher hinein. Bei gespannter Schnur kommt die Nachricht optimal an und es macht einen riesen Spaß.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT