Stadt Land Fluss spielen

Stadt-Land-Fluss ist ein super Spiel um sich die Zeit zu vertreiben. Egal ob in der Schule oder bei der Autofahrt es macht einfach riesen Spaß und ist mit sehr wenig Aufwand verbunden. Auch sind die Regeln klar und einfach. Wer mehr über das Spiel Stadt-Land-Fluss erfahren möchte, sollte diese Anleitung lesen. Viel Spaß

Anleitung

  • 1. Stadt-Land-Fluss ist ein Gemeinschaftsspiel, es ist für eine große Personengruppe ideal Geeignet. Es ist ab 3 Spielern spielbar. Jeder Spieler benötigt einen eigenen Zettel und einen Stift. Jeder Spieler verfügt über die selbe Tabelle (siehe rechts)

Stadtlandfluss.JPG

  • 2. Hat jeder Spieler die Tabelle auf seinem Blatt eingezeichnet und richtig beschriftet, kann das Spiel losgehn.
  • 3. Wer anfängt wird unter den Spielern ausgemacht. Ab dann geht es nach dem Uhrzeigersinn. Der Spieler der gerade dran ist wird aufgefordert in Gedanken das ABC aufzusagen. Sein Nachbar sagt nach einer Weiler stop. Wenn der Nachbar stop sagt, muss der Spieler der innerlich das ABC durchgegangen ist den Buchstaben sagen bei dem er gerade angekommen ist. Der Spieler sagt den Buchstaben laut in die Runde.
  • 4. Nachdem der Spieler den Buchstaben gesagt hat, müssen alle Spieler (auch der, der den Buchstaben sagt) die einzelnen Kästchen (Stadt, Land, Fluss…) mit dem jeweiligen Buchstaben als Anfangsbuchstaben füllen. Bei dem Buchstaben M würde eine Zeile etwa so aussehen:

Stadtlandfluss1.JPG

  • 5. Alle Spieler müssen aufhören zu schreiben, so bald eine Spieler alle Kästchen ausgefüllt hat. Jetzt wird verglichen. Für jedes Feld das nur ein Spieler ausgefüllt hat, erhält er 10 Punkte. Für jedes Feld das mehre Spieler mit dem selben Inhalt ausgefüllt haben erhält man 5 Punkte (z.b Spieler 1 hat als Stadt München und Spieler3 hat auch als Stadt München).
  • 6. Gewonnen hat der Spieler der am Ende am meisten Punkte hat. Alle Punkte werden am Ende addiert und verglichen. Das Spiel endet entweder nach einer gewissen Anzahl an Runden oder wenn das Alphabet komplett durch gerätselt worden ist.

Tipps

  • Wähle besonders ausergewöhnliche Zeileninhalte. Um so ausergewöhnlich desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Gegner den selben Inhalt hat.
  • Fülle die Felder mit Bleistift aus, damit du später deine Tabelle nocheinmal verwenden kannst.

Warnungen

  • Hüte dich vor Mitspieler die Probieren mit Fantasienamen oder Ländern Punkte zusammeln. Prüfe zur Not im Internet ob der Name oder das Land wirklich exestiert.

Pass auf während du schreibst, das der andere Mitspieler nicht guckt,was auf deinem Blatt geschrieben ist! Sonst bekommst du weniger Punkte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT