Wie man einen Frosch malt

Hier erfährst du wie man einen Frosch in 12 Schritten malt, dies ist sehr einfach und kann sehr schnell von Kleinkindern erlernt werden. Viel Spaß beim Zeichnen.

Was man braucht

  • Radiergummi
  • Bleistift
  • Blatt Papier
  • Stift
  • Buntstift

Anleitung

  • 1. Zeichne zwei Kreise mit einem Durchmesser von 2,5 cm. Die Kreise sollten etwa 3,8 cm Abstand voneinander haben.

Froschmalen2.JPG

  • 2. Zeichne in der Mitte durch jedes Auge jeweils einen horizontalen Strich.

Froschmalen3.JPG

  • 3. Zeichne nun nochmal zwei Halbkreise an der Unterseite jedes horizontalen Striches.

Froschmalen4.JPG

  • 4. Ziehe nun eine Linie von der Oberkante deines linken Auges zu der Oberkante deines rechten Auges.

Froschmalen5.JPG

  • 5. Nun malst du einen Bogen der die beiden Unterkanten deiner beiden Augen verbindet.

Froschmalen6.JPG

  • 6. Ziehe eine zweite Linie die einen größeren Umfang hat.
  • 7. Zusätzlich kannst du jetzt zwei kleine Punkte zwischen den Augen als Nase machen.
  • 8. Ziehe drei vertikale Linien von deiner untersten Kurve 5cm nach unten.

Froschmalen8.JPG

  • 9. Male jetzt an die beiden äußersten Linien ein Halbherz. Dies wird später die Rückseite von den Beinen sein.

Froschmalen9.JPG

  • 10. Zeichne nun 6. Linien von jedem Ende weg. Außer von der mittigen Linie dort musst du zwei Linien zeichnen (siehe Bild)

Froschmalen10.JPG

  • 11. Verbinde nun alle Linien mit spitzen.
  • 12. Füge jetzt noch Detail hinzu und male deinen Frosch aus.

Tipps

  • Male deinen Frosch erst mit Hilfe eines Bleistiftes, so dass du radieren kannst wenn du dich vermalt hast
  • Male deine Linien mit einem schwarzen Filzstift nach.

Tipps

  • Vorsicht bei den Proportionen.

Quellenangaben

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT