Wie man einen zu kleinen Ring vom Finger bekommt

Es ist schon einige Zeit her wo du deinen Ring das letzte mal getragen hast? Hast du ihn wieder drauf gemacht weil du dachtes das er dir noch passt und jetzt kriegst du ihn nicht mehr runter da er doch zu klein ist. Keine Panik, fange jetzt

nicht an den Ring kaputt zu schneiden sondern befolge erst einmal diese Anleitung. Hier erfährst du wie du deinen ring ohne ihn zu Zerstören wieder vom Finger bekommst.

Anleitung

1. Ziehe und drehe den Ring nicht zu stark, denn das könnte zusätzlich noch deinen Finger zum schwellen bringen und es würde dir noch schwerer fallen den Ring wieder abzuziehen.

2. Verwende irgendetwas schleimiges/glitschiges. Es gibt eine Menge von hautfreundlichen Haushaltsmitteln die du als Gleitmittel verwenden kannst, um den Ring in einem Zug von deinem Finger ohne große verletzungen an der Haut zulösen. Reinigungsmittel mit Ammoniak funktionieren am besten. Sollte deine Haut an der stelle verletzt sein so solltest du ein Gleitmittel vernüftigerweise ohne Alkohol verwenden. Verwende eine ordentliche Menge an Gleitmittel. Diese Gleitmittel könntest du Beispielsweise verwenden.

  • Fensterreiniger
  • Seife
  • Kochöl
  • Haselnussbutter
  • Hand lotion
  • Haarwaschmittel
  • Body lotion

3. Reibe deinen Finger mit dem Gleitmittel ein und bewegen diesen so, dass das Gleitmittel unter den Ring kommt. Drehe den Ring und bewege ihn hoch und runter bis du ihn vom Finger ziehen kannst.

4. Falls du den Ring immer noch nicht lösen kannst, solltest du den Arm hochheben, versuche den Arm einige Minuten auf Schulterhöhe zu halten.

5. Tauche die Hand in kaltes Wasser. Hast du schonnmal gemerkt das dein Ring an kalten Tagen lockerer sitzt als an warmen? Lege die hand in kaltes wasser und halte sie dort einige Minuten (nicht eiskaltes Wasser, es sollte nicht schmerzhaft kalt sein). Wenn deine Hand nun einige Minuten in dem kalten Wasser war solltst du versuchen den Ring abzuziehen.

6. Versuche es mit Zahnseide. Ziehe das Ende deiner Zahnseide unter dem Ring durch.

Zahnseide um den Finger wickeln

  • Wickel die Zahnseide um deinen Finger bis zum Fingergelenk herum. Wickel Seide nicht zu stark um deinen Finger so das es weh tut oder sogar der Finger blau wird. Falls du es zu fest gewickelt hast musst du es wieder lösen.

  • Entwickel deinen Finger wieder bis zum Ende des Fingers. Wenn du den Finger bis zum Ende wieder entwickelst rutscht der Ring etwas nach unten. Versuche jetzt den Ringer runter zu ziehen.

7.Reinige deine Finger nach dem Abziehen und achte auf Verletzungen

Warnungen

  • Wenn dein Finger blau wird und du den Ring nicht entfernen kannst, solltest du sofort das nächste Krankenhaus aufsuchen. Notfalls kannst du auch zur Feuerwehr gehen.

Quellenangaben

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT