Wie man Trampolin springt

Trampolin springen macht super viel Spaß, wer es noch nicht gemacht hat sollte es unbedingt einmal tun, die Höhe und die Schnelligkeit die auf den Körper wirkt ist beeindruckend und es verleiht den totalen Adrenalinstoß. Es gibt Trampoline in verschiedensten Größen um so größer der Durchmesser eines Trampolins desto höher und weiter geht der Sprung. Allgemein kann man aber sagen dass man auf jedem Trampolin die selbe Sprungtechnik anwendet.

Anleitung

Trampolin.jpg

  • Stelle dich in die Mitte des Trampolins, meist ist die Mitte durch ein Kreuz gekennzeichnet. In der Mitte kannst du am meisten Sprungkraft aufbauen und super Hohe Sprünge machen.

Trampolin1.jpg

  • Gehe jetzt leicht in die Knie und drücke dich dann ab. So dass du Schub nach oben bekommst. Strecke dich bis ganz nach oben.

Trampolin2.jpg

  • Wiederhole die Schritte. Wenn du wieder landest drückst du dich wieder zusammen und stößt dich wieder ab. Diesen Vorgang wiederholst du immer wieder so dass du einen konstanten Sprung bekommst.

Tipps

  • Wenn du auf einem Trampolin springst solltest du deine Schuhe ausziehen.
  • Um den Spaßfaktor zu erhöhen kannst du verschiedene Sprünge ausprobieren, Salto, Beine spreizen etc.
  • Desto öfters du in der Mitte landest umso höher werden deine Sprünge.

Warnungen

  • Du kannst dich beim Trampolinspringen sehr stark Verletzen.
  • Kleine Kinder sollten nur unter beobachtung der Eltern springen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT