Makita BO5041 Testbericht

Makita BO5040 Exzenterschleifer

125mm Exzenterschleifer

  • Schutz vor abrasiven Staubpartikeln dank spezieller Jetstream Kühlung
  • Kompaktes Gehäuse zur einfachen Handhabung
  • Flaches Design für problemloses arbeiten auch bei wenig Platz

Zu Amazon
Kundenbewertungen


Beschreibung


Ein starker Motor, hohe Abtragleistung und überzeugender Bedienungskomfort machen den Makita BO5041 Exzenterschleifer zu einem zuverlässigen Gerät, das durch Zuverlässigkeit und Vielseitigkeit auffällt. Die hochwertige Zwei-Hand Maschine ist beim Schleifen und Polieren ein Werkzeug, mit dem Heimwerker professionelle Resultate erzielen können.

Technische Details

Details Angabe
Gewicht 1,4 Kg
Größe 21,8 x 12,3 x 15,3 cm
Leistung 300 Watt
Schwingzahl 4.000 – 12.000 pM
Schleifteller 125 mm
Exzentrizität 1,4 mm

Vor- und Nachteile


Vorteile:

  • Leistungsstarker Motor mit 300 Watt
  • Drehzahlbereich von 4 000 bis 12 000 Umdrehungen pro Minute
  • Fünf leicht verstellbare Geschwindigkeitsstufen für unterschiedliche Materialien
  • Hoher Schwingkreis von 2,8mm
  • Hoher Abtrag
  • Staubgeschützte, gekapselte Kugellager
  • Mit Staubauffangbeutel
  • Externer Sauger kann ohne Adapter angeschlossen werden

Nachteile:

  • Sehr kurzes Stromkabel

Der Makita BO5041 Exzenterschleifer

Der Makita BO5041 Exzenterschleifer ist mit einem starken Motor von 300 Watt ausgestattet und verfügt über einen Schwingteller mit einem Durchmesser von 125mm, der das Gerät auch für größere Flächen hervorragend geeignet macht. Das Gerät zeichnet sich in unserem Test durch einen großen Schwingkreis von 2,8 mm aus. Der leise und vibrationsarme Lauf der Maschine machen den Einsatz angenehm und die Maschine ist leicht zu führen. Mit einem Gewicht von 1,4kg ist das Gerät leicht und ist außerdem ausgezeichnet ausbalanciert. Somit kann man auch über einen längeren Zeitraum arbeiten, ohne das dabei die Arme ermüden. Das Gerät kommt spielend mit allen Oberflächen zurecht. Die gekapselten Kugellager machen es möglich, auch stark staubende Materialien, wie beispielsweise Gips zu schleifen. Der Schleifer wird mit einem Staubauffangbeutel geliefert, der am hinteren Ende angeschlossen werden kann. Bei größeren Schleifprojekten mit hohem Staubaufkommen kann man das Gerät auch an ein Absaugsystem anschließen, wozu kein Adapter benötigt wird. Der Staub wird unmittelbar am Schleifteller aufgenommen, so dass sich die Arbeit sauber gestalten ist. Der Beutel kann leicht abgenommen und gereinigt werden.

Für viele Einsatzzwecke geeignet

Wer beim Schleifen auf besonders glatte Oberflächen Wert legt, kann mit dem Exzenterschleifer von Makita besonders gute Resultate erzielen. Mit der hohen Abtragsleistung geht die Arbeit bei allen Materialtypen wie Holz, Metall oder Kunststoff schnell von der Hand. Es verbleiben keine Schleifspuren, weshalb das Gerät auch zum Feinschleifen eingesetzt werden kann. Auch beim Polieren erweist der Exzenterschleifer gute Dienste. Die Maschine von Makita ist eine Bereicherung für eine gut sortierte Heimwerker Ausrüstung und eignet sich durch ihre Robustheit und Leistungsstärke auch für Arbeiten im professionellen Bereich.

Handhabung des Geräts

Der Makita Exzenterschleifer gleitet mit seinem geringen Gewicht leicht über das Material. Dabei vibriert die Maschine kaum und lässt sich ausgezeichnet mit zwei Händen führen. Vorne ist ein zusätzlicher Griffknauf angebracht, der um 360 Grad gedreht werden kann. Die Griffzone am Kopf der Maschine ist groß und außerdem rutschfest, so dass die Maschine sicher in der Hand liegt. Der eingebaute Bremsring sorgt dafür, dass der Exzenterschleifer sehr sanft anläuft und beim Ausschalten sofort zum Stehen kommt.

Professionelle Leistung zu ausgezeichnetem Preis

Der Makita BO5041 Exzenterschleifer ist ein Gerät, das zu einem attraktiven Preis ein umfangreiches Leistungspaket bietet mit dem es professionellen Maschinen nicht nachsteht. Eine ausgezeichnete Wattleistung, kombiniert mit einem hohen Abtrag und verstellbare Drehzahlen bis zu 12 000 Umdrehungen pro Minute zeichnen diesen Schleifer aus. Die drei niedrigeren Geschwindigkeitsstufen sind für empfindliche Oberflächen geeignet, da sie die Oberfläche weniger erhitzen. Mit den zwei hohen Stufen kann man einen besonders hohen Abtrag in kurzer Zeit erzielen. Im Unterschied zu vielen anderen Exzenterschleifern kann das Gerät von Makita auch bei besonders staubenden Oberflächen wie beispielsweise Gips eingesetzt werden. Die Kugellager der Maschine sind durch spezielle Kapseln staubgeschützt. So kann der Feinstaub nicht in die Lager eindringen, was deren Lebenserwartung deutlich erhöht.

Qualität und Verarbeitung

Schon das solide Aussehen der Maschine von Makita lässt auf die ausgezeichnete Qualität des Geräts schließen. Alle Bauelemente sind hervorragend verarbeitet und Features wie die gekapselten Kugellager und der externe Staubauffangbeutel, welcher ohne einen Adapter angeschlossen werden kann, sind weitere Qualitätsmerkmale des Geräts von Makita.

Zubehör im Lieferumfang

Der Exzenterschleifer wird in einem robusten Karton geliefert. Neben der Maschine sind ebenfalls ein Staubsack und ein Schleifpapier enthalten. Auch eine leicht verständliche Bedienungsanleitung ist beigefügt.

Fazit

Wer sich einen Exzenterschleifer wünscht, der sich durch eine ausgezeichnete Motorleistung und ein anwenderfreundliches Handling auszeichnet, trifft mit dem Makita BO5041 Exzenterschleifer eine ausgezeichnete Wahl. Das Gerät ist für die meisten Oberflächen wie Holz, Kunststoff und Metall geeignet und kann durch die kapselgeschützten Lager auch für Spezialprojekte mit einem hohen Staubaufkommen eingesetzt werden. Mit einem Schwingteller von 125mm eignet sich das Gerät auch für größere Projekte. Die Maschine verfügt über einen ausgezeichneten Bedienungskomfort und kann ist im Dauereinsatz leistungsstark und angenehm zu führen. Ein faires Preis- Leistungsverhältnis trägt weiterhin dazu bei, dass der Kauf des Gerätes sowohl für den Profi als auch für den Heimwerker empfohlen werden kann.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT