Mannesmann M12333 Testbericht

Mannesmann M12333

90 x 187 mm Schwingschleifer

 

  • Heimwerker Gerät zum günstigen Preis
  • Stufenlose Drehzahleinstellung für unterschiedliche Materialien

Zu Amazon
Kundenbewertungen


Beschreibung


Der Mannesmann M12333 Elektro-Schwingschleifer ist eine hochwertige Schleifmaschine mit einer Leistung von 200 Watt. Das Gerät ist GS-geprüft und eignet sich zum Einsatz auf einer Reihe von verschiedenen Oberfläche wie Holz, Metall, Kunststoff und Lack. Das Gerät ist für den Heimwerker hervorragend geeignet, da sich das Gerät durch eine einfache Handhabung auszeichnet. Dies erlaubt auch dem Laien Arbeiten in professioneller Qualität auszuführen.

Technische Details

Details Angabe
Gewicht 2,2 Kg
Größe 39 x 35,8 x 10,8 cm
Leistung 200 Watt
Schleifbewegung 6.000 – 11.000 pM
Schleiffläche 90 x 187 mm
Schwingkreis 2 mm

Vor- und Nachteile


Vorteile:

  • Leistungsstarker Motor mit 200 Watt
  • Stufenlose Drehzahlreglung
  • Drehzahlbereich von 6000 bis 11 000 Umdrehungen pro Minute
  • Anschluss für Absauganlage
  • Gummierte Griffe

Nachteile:

  • Schleifplatte aus Kunststoff
  • Wenig Zubehör im Lieferumfang
  • Relativ schwer
  • Kein Profigerät
  • Keine integrierte Absaugtechnik

Der Mannesmann M12333 Elektro-Schwingschleifer

Der Elektro-Schwingschleifer von Mannesmann ist einfach ausgestattet und zeichnet sich durch einen attraktiven Preis aus, der es dem Heimwerker möglich macht, ein solches Gerät für den Hausgebrauch anzuschaffen. Das Gerät arbeitet mit Schwingzahlen von 6 000 bis 11 000 Umdrehungen pro Minute und ist somit in der Lage, Holz oder Metall besonders glatt zu schleifen. Die Drehzahl kann während des Arbeitens stufenlos verstellt werden, so dass man für jedes Material die richtige Einstellung finden kann. Deshalb ist diese Maschine auch besonders gut für empfindliche Oberflächen geeignet, die bei zu hohen Umdrehungszahlen schnell zu heiß werden könnten. Die Verarbeitung der Maschine ist für den leichten Gebrauch ausgelegt und ist daher für den Heimwerker besser geeignet, als für den Profi. Die leichte Bauweise ermöglicht es dem Hersteller, diesen Elektro-Schwingschleifer zu einem besonders niedrigen Preis anzubieten. Mit der Maschine von Mannesmann erhält man ein Gerät mit dem man trotz des geringen Preises ein ausgezeichnetes Ergebnis beim Schleifen von unterschiedlichen Oberflächen erzielen kann.

Einsatzbereich des Mannesmann Geräts

Der Schwingschleifer von Mannesmann kann zu vielen Zwecken eingesetzt werden und schleift Türen, Fenster und andere Gegenstände im Bereich der Innenausstattung wunderbar glatt. Auch lackierte Oberflächen können mit dem Gerät gut behandelt werden und alte Lackschichten werden mühelos abgetragen. Auch für das Schleifen von größeren Flächen wie beispielsweise Türen ist das Gerät ausgezeichnet geeignet. Wenn man ein hohes Staubaufkommen bei der Arbeit vermeiden möchte, kann das Gerät an einen externen Absauger angeschlossen werden. Der Anschluss dafür ist an dem Gerät vorhanden und die Absaugung erfolgt durch die gelochte Schleifplatte. So kann man besonders in Innenräumen eine starke Verschmutzung vermeiden.

Angenehme Handhabung bei der Arbeit

Der Mannesmann M12333 Elektro-Schwingschleifer lässt sich ausgezeichnet handhaben. Das Gerät ist mit Gummigriffen ausgestattet, die eine sichere Führung des Gerätes erlauben und es angenehm in der Hand liegen lassen. Die große Schleiffläche macht auch das Bearbeiten von großflächigen Gegenständen mühelos möglich. Das Stromkabel verfügt über eine ausreichende Länge, so dass man mit der Maschine eine gute Reichweite erzielen kann. Das Gewicht des Schwingschleifers ist mit 2,2 kg relativ hoch, was besonders das Arbeiten über Kopf oder einen mehrere Stunden dauernden Einsatz erschwert.

Die Leistung des Mannesmann Schwingschleifers

Mit 200 Watt hat der Schwingschleifer von Mannesmann einen leistungsstarken Motor der eine Drehzahl von 6 000 bis 11 000 Umdrehungen pro Minute erbringt. Die Drehzahl kann bei diesem Gerät stufenlos eingestellt werden, was das Arbeiten mit unterschiedlichen Materialien erleichtert. Der Mannesmann Schwingschleifer hat im Test mit einer ausgezeichneten Leistung überzeugt, die sich auch im Dauereinsatz bewährt.

Qualität und Verarbeitung

Das Gerät von Mannesmann ist gut verarbeitet und zuverlässig. Die Schleifplatte ist allerdings aus Kunststoff hergestellt und weist eine leichte Wölbung auf, wenn das Schleifpapier eingespannt wird. Positiv fällt hingegen die stufenlose Drehzahlreglung auf, die sich leicht bedienen lässt und zu guten Schleifergebnissen beiträgt. Für den Einsatz zu Hause weist das Gerät eine gute Qualität auf, die von Mannesmann zu einem ausgezeichneten Preis geliefert wird.

Zubehör im Lieferumfang

Der Lieferumfang fällt bei diesem Gerät relativ gering aus. Es wird nur ein Schleifpapier mitgeliefert. Ein Tragekoffer, wie man ihn bei anderen Geräten findet, gehört bei dem Gerät von Mannesmann nicht zum Lieferumfang. Es ist eine Bedienungsanleitung enthalten, die besonders für den Laien nützlich ist und schnell in die Anwendungsweise und Bedienung der Maschine einweist.

Fazit

Der Mannesmann M12333 Elektro-Schwingschleifer ist ein hochwertiges Gerät, das zu einem ausgezeichneten Preis angeboten wird. Der Schleifer ist für jeden Heimwerker geeignet , der seine Werkzeugsammlung um einen Schwingschleifer erweitern möchte, ohne dabei viel zu investieren. Die Maschine verfügt über einen leistungsstarken Motor und die Umdrehungen können nach Bedarf eingestellt werden. Die aus Kunststoff hergestellte Schleifplatte gehört zu den Schwachpunkten des Geräts, da sie sich leicht wölbt, wenn das Schleifpapier eingespannt wird. Dadurch können die Schleifergebnisse negativ beeinflusst werden. Die Maschine ist nicht mit einer eigenen Absauganlage ausgestattet, so dass man auf ein externes System angewiesen ist, wenn man in Innenräumen staubfrei arbeiten möchte. Insgesamt betrachtet bietet das Gerät jedoch ein ausgezeichnetes Preis- Leistungsverhältnis und kann für den Heimwerkereinsatz empfohlen werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT