DeWalt D28134 Testbericht

DeWalt D28134

125mm Winkelschleifer

  • Schutz vor abrasiven Staubpartikeln dank spezieller Jetstream Kühlung
  • Kompaktes Gehäuse zur einfachen Handhabung
  • Flaches Design für problemloses arbeiten auch bei wenig Platz

Zu Amazon
Kundenbewertungen


Beschreibung

Der professionelle Winkelschleifer D28134 von DeWalt zeichnet sich durch ein flaches Getriebegehäuse und durch einen geringen Durchmesser aus. Auf diese Weise kann das Gerät auch auf engem Raum ausgezeichnet zum Einsatz kommen. Der Motor mit einer Leistung von 1100 Watt macht diesen Winkelschleifer sowohl für den professionellen Einsatz als auch für den anspruchsvollen Heimwerker perfekt geeignet. Dieses gerät wird mit einem zusätzlichen Handgriff geliefert, den man entweder links oder rechts an dem Gerät anbringen kann. Der Winkelschleifer weist die volle gelbe Farbe, die für die Werkzeuge von DeWalt charakteristisch ist

Technische Details

Details Angabe
Gewicht 2,2 Kg
Größe 34,7 x 7 x 22cm
Leistung 1100 Watt
Drehzahl 11000 UpM
Durchmesser 115mm

Vor- und Nachteile


Vorteile:

  • Flaches Gehäuse zum Einsatz in engen Zwischenräumen
  • Kraftvoller Motor mit 1100 Watt und 10 000 Umdrehungen im Leerlauf
  • Jetstreamkühlung und Schutzkappe verhindern Eindringen von Staubpartikeln
  • Wicklung mit Epoxy Harz geschützt
  • Kapazität für Scheiben bis zu 125 mm
  • Leichtes Schneiden von Eisen, Beton und Steinen
  • Kann auch zum Schleifen verwendet werden
  • Zusatzgriff und Schutzhaube im Lieferumfang enthalten
  • Ausgezeichnetes Preis- Leistungsverhältnis.
    Nachteile:

  • Schwerer als vergleichbare Modelle

Umfangreicher Einsatzbereich für den D28134 Winkelschleifer von DeWalt

Das Gerät von DeWalt ist hervorragend dazu geeignet, um Beton, Steinplatten oder Eisen zu durchtrennen. Es kann mit einer großen Scheibe von 125 mm ausgestattet, die das Schneiden wesentlich erleichtert. Mit einer Leerlaufdrehzahl von 10 000 Umdrehungen pro Minute ist dieser Winkelschleifer ein Kraftpaket, mit dem auch professionelle Handwerker gerne Arbeiten. Mit dem zusätzlichen Griff kann die Maschine bei der Arbeit sicher und präzise in zwei Händen geführt werden. Mit einem Gewicht von 2,2 kg gehört der DeWalt Schleifer in unserem Winkelschleifer Test zu den mittelschweren Modellen. Dies erlaubt das Arbeiten über einen längeren Zeitraum ohne ein ermüden der Arme.

Handhabung des Geräts

Ein besonderer Vorteil des Geräts von Dewalt ist die Tatsache, dass er eine Kombination von Ein- und Zweihandschleifer bietet. Die Maschine ist zwar leicht und handlich, bietet aber durch die große Scheibe und den leistungsstarken Motor ausreichende Kraft, um sowohl Eisen als auch Betonplatten problemlos zu durchtrennen. Der zusätzliche Griff, der bei Bedarf seitlich montiert werden kann, ermöglicht dabei eine ausgezeichnete Führung, mit der man beste Schneideergebnisse erzielen kann. Das Gerät ist außerdem mit einer Spindelarretierung ausgestattet, welche die Handhabung weiterhin erleichtert. Der Winkelschleifer kann auch für Schleifarbeiten eingesetzt werden. Eine mitgelieferte Schutzhaube, die mit wenigen Handgriffen montiert werden kann, wenn das Gerät zum Schleifen eingesetzt wird. Der Wechsel der Scheiben gestaltet sich durch eine Flanschmutter schnell und sicher.

Überzeugende Leistung

Die Leistungskraft ist bei einem Winkelschleifer eines der wichtigsten Merkmale, die man bei der Kaufentscheidung in Betracht ziehen sollte, um müheloses Arbeiten zu gewährleisten. Mit einer Leerlaufdrehzahl von 10 000 Umdrehungen erweist sich das Gerät als leistungsstark. Es ist in der Lage, Schneidevorgänge mit der 125mm Scheibe schnell und akkurat auszuführen. Eisen und selbst dickere Betonplatten werden von diesem Gerät problemlos durchtrennt. Der Motor enthält einen besonders hohen Kupferanteil, was die Leistungsfähigkeit fördert.

Qualität und Verarbeitung

Der DeWalt D28134 professionelle Winkelschleifer überzeugt durch hohe Qualität, die das Gerät nicht nur zu einem der leistungsstärksten Winkelschleifer seiner Kategorie machen, sondern dieser Maschine auch eine hohe Lebensdauer verleihen. Die Wicklung des Motors ist mit Epoxy Harz geschützt, was den Motor effektiv vor vorzeitigem Verschleiß schützt. Darüber hinaus ist das Gerät mit einer speziell entwickelten „Jetstream“ Kühlführung ausgestattet, die verhindern, das abrasive Staubpartikel in den Motor eindringen können. Die Kohlenbürstenhalter sind auf spezielle Weise isoliert, so dass Brücken für Kurzschlüsse vermieden werden. Dieser Winkelschleifer von DeWalt vereinigt hervorragend konzipierte Mechanismen in sich, welche die Zuverlässigkeit des Geräts garantieren.

Praktisches Zubehör im Lieferumfang

Der professionelle DeWalt D28134 Winkelschleifer wird mit einem zusätzlichen Griff und mit einer Schutzhaube für Schleifarbeiten geliefert. Weiterhin befinden sich im Lieferumfang Spannflansch und Spannmutter sowie Montagewerkzeug.

Fazit

Mit dem Modell D28134 hat DeWalt einen Winkelschleifer auf den Markt gebracht, der klein und handlich und trotzdem zu höchsten Leistungen fähig ist. Stahl, Betonplatten oder Steine können mit diesem Gerät problemlos geschnitten werden. Dafür sorgt der 1100 Watt starke Motor, der im Leerlauf Drehzahlen von 10 000 Umdrehungen erzeugt. Der Motor ist vor dem Eindringen von Staubpartikeln geschützt und die Wicklung ist mit einem speziellen Überzug versehen, so dass sich dieses Gerät auch bei konstantem Einsatz als haltbar und langlebig erweist. Im Lieferumfang sind ein zusätzlicher Griff sowie eine Schutzhaube zum Schleifen enthalten. Das leistungsstarke Gerät ist zu einem besonders fairen Preis erhältlich und ist für den professionellen Anwender ebenso empfehlenswert, wie für den Gebrauch beim Heimwerken.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT